Impressum
Sitemap
Suche
English
Startseite >> Deutsch >> Archiv >> Baltikum 2010
Baltikum 2010

Am Wegesrand einer Urlaubsreise durch das Baltikum im Sommer 2010 lagen auch ein Museum und eine Sammlung an einem Flugplatz, deren Besuch sich wegen der dort präsentierten MiG-21 durchaus lohnt.

Luftfahrttechnisches Museum Riga (Lettland)

Das Museum am Flughafen von Riga präsentiert eine große Vielfalt sowjetischer Flugzeug- und Hubschraubertypen. Besonders interessant sind die ausgestellten MiG-21, da sich unter ihnen wirkliche Raritäten befinden. Leider verhinderte der unfreundliche Betreiber des Museums in eingehendere Inspektion dieser Maschinen.

Nachfolgend eine Auswahl der Museumsexponate:

Mi-24A.

 

Mi-8T.

 

Mi-1.

 

MiG-29UB mit modifizierter (oder dilettantisch reparierter?) Nase.

 

Das Highlight: MiG-21ST (50bis) - eine MiG-21SMT mit dem Rumpfrücken der MiG-21bis.

 

MiG-21UM.

 

MiG-21US.

 

Noch eine MiG-21ST - übrigens selbst auf der Website des Museums falsch benannt.

 

Hier zum Vergleich die MiG-21SMT mit dem charakteristischen "dicken" Behälter 7.

 

MiG-15UTI.

 

MiG-23.

 

MiG-25RBS.

 

MiG-23BM.

 

Su-7BKL.

 

Jak-27R.

 

Mi-6.

 

Mi-4.

 

Flugplatzausstellung Įstros aerodromas Stanioniai (Lettland)

Nahes des kleinen Flugplatzes von Stanioniai sind einige Flugzeuge aufgestellt:

MiG-23ML ...

 

... und Su-15 mit ukrainischen Hoheitskennzeichen.

 

Mi-2 und Mi-8 ...

 

... sowie eine MiG-21SM, der der Autor einige neue Erkenntnisse verdankt.