Impressum
Sitemap
Suche
English
Startseite >> Deutsch >> Archiv >> Teheran 2005
Parade anläßlich der Woche der heiligen Verteidigung Teheran 2005

Jeweils um den Jahrestag des irakischen Überfalls im Jahre 1980 findet im Iran die "Woche der heiligen Verteidigung" statt, deren Höhepunkt eine Parade in Teheran ist. Die diesjährige fand am 22. September statt. Rund zwei Stunden lang zogen Angehörige aller Waffengattungen sowohl der iranischen Streitkräfte als auch der Revolutionsgarden (Pasdaran) an Präsident Ahmadinedschad sowie Vertretern der weltlichen und geistlichen Führung vorbei. Auf größere Marschblöcke folgte ein breites Spektrum von Fahrzeugen, das von Motorrädern und Pkw über Panzer, Schützenpanzerwagen und Selbstfahrlafetten bis hin zu Raketenstartrampen reichte. Alle schweren Fahrzeuge fuhren nicht selbst, sondern wurden auf Tiefladern präsentiert. Während die Landstreitkräfte vielfältigste Ausrüstung vorführten, waren Luft- und Seestreitkräfte lediglich mit kleineren Waffensystemen wie Raketen und Bomben vertreten. Allerdings kreisten zur Absicherung der Veranstaltung sowie zum Absetzen von Fallschirmspringern diverse Hubschrauber über der Szene, so daß der Luftfahrtinteressierte nicht ganz leer ausging.

Unter dem gezeigten Großgerät waren diverse Panzertypen, wie dieser T-72 sowie ...

 

... verschiedene Modelle von Boden-Boden-Raketen, ...

 

... die gegen Israel und die USA gerichtete Aufschriften trugen, was - nach Presseberichten - einige westliche Militärattachés zum Verlassen der Parade veranlaßte.

 

Die Luftstreitkräfte zeigten neben importierten Waffensystemen auch einige Eigenentwicklungen.

 

Zwei Mi-171 setzten Fallschirmspringer vor der Haupttribüne ab.

 

Ein AB.205 / UH-1 der Pasdaran kreiste über der Szene.

 

Neuer Präsident, neuer Präsidentenhubschrauber? Wahrscheinlich mit diesem Mi-17 verließ Mahmud Ahmadinedschad den Veranstaltungsort.

 

In und um Teheran ...
... gab es in Sachen Luftfahrt noch das eine oder andere zu sehen, darunter dieser Hubschrauber von IHSRC (Iran Helicopter Support and Renewal Co.) auf Werkstattflug ...

 

... und abgestellte Verkehrsflugzeuge am Flughafen Mehrabad.

 

Dieser interessante Prototyp ist in einem Museum nahe des Flughafens ausgestellt, ...

 

... während eine Bell 206 den Eingang des Sportklubs von IHSRC ziert.

 

In Mehrabad sind neben zahlreichen Fluggesellschaften auch mehrere militärische Einheiten aktiv.